logo-13-years

Der Markt für gefälschte Arzneimittel

Der Markt für gefälschte und minderwertige Arzneimittel ist eine reale, eindeutige und gegenwärtige Gefährdung für das öffentliche Gesundheitswesen. In letzter Zeit erhält diese Gefährdung mehr Beachtung, wobei das Problem vor allem von staatlicher Seite aktiver beleuchtet wird.

Fälscher agieren außerhalb der Gesetze und kümmern sich nicht um die Sicherheit der Patienten. Sie schleusen ihre Produkte sowohl in die legale Lieferkette für Arzneimittel ein, verkaufen sie aber auch über nicht-lizenzierte Apotheken-Webseiten.

 Für Sie als Patient können gefälschte oder minderwertige Arzneimittel aus vielen Gründen ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen. Nehmen Sie regelmäßig gefälschte oder minderwertige Arzneimitteln ein, kann es zum Beispiel passieren, dass der therapeutische Nutzen schlichtweg ausbleibt. Möglicherweise entwickeln Sie aber auch eine Resistenz gegen solch ein Mittel. Gefäschte Arzneimittel werden zudem oftmals in unbeaufsichtigten Umgebungen hergestellt und können daher gefährliche Verbindungen enthalten.